Vereinsrecht Update von A-Z: Vortrag aktuelle Rechtssprechungen

Vereinsrecht Update von A-Z
Die Arbeit von Vereinen ist essentiell für den Zusammenhalt und die Lebensqualität sowie die Sicherheit in unseren Orten. In der aktuellen „Fusionssituation“ der VG sind Vereine auch der Schlüssel um eine gemeinsames „Wir-Gefühl“ in der VG zu entwickeln, das über den Status eines Verwaltungskonstrukts hinausreicht.
Als Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde würde ich gerne den Service für Vereine verbessern. Zwei wichtige Bestandteile wäre Angebote zur Fortbildung und Beratung, da für die Ehrenamtlichen immer neue Haftungsfragen auftauchen, die schnell die Lust am Ehrenamt vergehen lassen, wenn Unterstützung fehlt.
Zudem möchte ich ein digitales Ehrenamtsportal für die bessere Vernetzung von Vereinen und der Verwaltung aufbauen.
Um allen Vereinsvorständen einen Vorgeschmack darauf zu geben, wie ich mir diesen Service vorstelle, biete ich hier ein erstes Seminar an. Möglich ist mir dies dank der Unterstützung meines Bruder, der seit vielen Jahren Vorträge für Vereine hält. Während seines Jura-Studiums war er Vorsitzender des Kreisjugendrings Fürstenfeldbruck und merkte wie wichtig eine bessere Information von Ehrenamtlern ist. Seitdem hat er diese Vortragsarbeit ständig erweitert und um aktuelle Neuerungen angepasst.
Anhand von interessanten Urteilen der letzten Jahre und aktueller Gesetzesänderungen beleuchtet Rechtsanwalt Markus Laymann in diesem kurzweiligen Online-Seminar viele Aspekte der Vereins- und Vorstandsarbeit aus rechtlicher Sicht. Erfahrene Vereinshasen können sich damit auf den neuesten Stand bringen, Newcomer in der Vereinsarbeit erhalten einen guten Überblick darüber, was man in rechtlicher Sicht als Verantwortlicher eines Vereins wissen sollte.
Aber natürlich werden auch ganz aktuelle rechtliche Themen wie die Vereinsarbeit unter Corona-Bedingungen, aktuelle Fragen des Datenschutzes oder die Änderungen im Steuerrecht für gemeinnützige Vereine angesprochen. Von A wie Abstimmung bis Z wie Zuwendungsbestätigung reicht das Themenspektrum. Begleitend zum Vortrag gibt es für die Teilnehmer auch ein PDF-Skript mit weiterführenden Informationen und Links.
Dauer: 2,5 Stunden
Zielgruppe: Ehren- und Hauptamtliche Mitarbeiter in Vereinen, Vorstandsmitgliede
Referent: Rechtsanwalt Markus Laymann; seit vielen Jahren als Referent für vereinsrechtliche Themen und Berater für Vereine und Non-Profit-Organisationen aktiv.
Scroll to Top